TAURUS® setzt auf Nachhaltigkeit und erhält wiederholt Umwelt-Gütesiegel der EU

November 2019

Bereits seit dem 24. Oktober 2013 ist die Firma TAURUS® Instruments AG im EMAS-Register eingetragen. Die EMAS ist das internationale Gütesiegel für Umweltmanagement. Unternehmen, welche die strengen Vorgaben der EMAS erfüllen, setzen auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Ressourcenschonung.

In der jährlichen EMAS-Umwelterklärung berichten Unternehmen über die Umsetzung ihrer  festgelegten Ziele. Die Erklärung ist öffentlich zugänglich und beinhaltet umweltrelevante Informationen bezüglich des Ressourcen- und Energieverbrauchs, der Emissionen und der Abfallbehandlung im Unternehmen. Die Verifizierung der Erklärung sowie die Kontrolle der praktischen Umsetzung übernehmen  staatlich beaufsichtigte, unabhängige Umweltgutachter und Gutachterinnen.

Die Firma TAURUS® hat es sich darüber hinaus zum Ziel gesetzt, Geräte und Systeme stetig weiterzuentwickeln und zu produzieren, die maßgeblich zur Energieeinsparung und damit zum Umweltschutz beitragen. Schon während der Entwicklung und Produktion setzen wir auf umweltschonende Prozesse und nehmen damit eine Vorbildfunktion für Partner, Lieferanten und Wettbewerber ein.

Mit dieser Vorgehensweise konnten wir unseren Gesamtenergieverbrauch in den letzten Jahren um mehr als 60 % senken. Zukünftig wollen wir wirtschaftlich noch effizienter sowie langfristig umweltschonend und nachhaltig agieren, in dem wir unsere Energie- und Materialeffizienz systematisch verbessern. Glaubwürdigkeit, Transparenz sowie die aktive Einbeziehung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Umweltschutz sind unsere Vision. Denn Nachhaltigkeit zu erleben, heißt Umweltschutz zu leben.